Wirtschaft

Bürger haben die Nase voll in Teutschenthal

Wie würdest du es finden, wenn du ein Haus kaufst , du aber dein Kind nicht zum spielen rauslassen kannst weil es nach wenigen Minuten wieder zurück kommt und über Magenschmerzen, Luftnot und Kopfschmerzen klagt. Alarmierend oder ? Oder Gemüse du hast in deinem Garten, Gemüse angebaut , aus Angst schmeißt du es weg, weil du nicht weißt was du isst . Klingt nach einem Endzeitfilm? Ist aber Realität in Teutschenthal und Angersdorf. Die Anwohner dieser Orte haben, ein Problem Ihnen hörte bisher niemand zu. Sie standen mit diesem Problem immer alleine da. Wir reden nicht davon das hier es zu einem nuklearen Unfall gekommen ist, sondern wir reden von Industriemüll. Der dafür sorgt das es die Teutschenthaler es vor Gestank nicht mehr aushalten und lieber weg von zuhause sind. Der Verursacher lie...

Der Hambacher Forst und die Kohle
: Wie geht es weiter mit Klima- und Umweltschutz?

Am Samstag dem 06.10.2018 wurde aus einer eigentlichen Protestdemonstration eine riesengroße Feier. Der Grund: einen Tag zuvor konnte der BUND e.V. in einem Eilverfahren von dem OVG Münster einen Rodungsstopp erwirken. Somit ist der übrige Hambacher Forst mindestens für einige Monate bis Jahre geschützt. Aus der Demonstration, bei der 20000 Teilnehmer erwartet wurde, wurde so eine der größten Partys des Jahres, mit sogar um die 50000 Teilnehmern. Man kann von einem sensationellen Ergebnis sprechen, denn es zeigt: das Thema Klima und Umweltschutz bewegt viele Menschen. Natürlich ist diese Veranstaltung nicht nur eine Party und der Kampf um den Wald noch nicht vorbei. Ein Rodungsstopp ist keine dauerhafte Absicherung für den Erhalt des restlichen Hambacher Forts und Klimaschutz und Kohleauss...

Klimawandel

Eine der am heftigsten diskutierten ökologischen Problematiken unserer Zeit ist der Klimawandel. In dieser Diskussion ist vor allem die Unterscheidung zwischen natürlichem und anthropogenen Klimawandel entscheidend. Der natürliche Klimawandel und dessen Beweisbarkeit ist quasi unwidersprochen. Die wissenschaftlichen Befunde werden unhinterfragt anerkannt, was brächte es auch Dinge zu hinterfragen, auf die wir keinen Einfluss haben? Gegenstand der Auseinandersetzungen ist also der anthropogene Klimawandel, also derjenige welcher beispielsweise durch Treibhausgase und andere menschliche Umwelteinflüsse verursacht wird. Trotz aller wissenschaftlicher Evidenz, wird dieser oft angezweifelt oder gar geleugnet. Natürlich befinden sich die Leugner vor allem unter denen, welche von fossilen Brennst...

Die Technologisierung des Arbeitsmarkts

Es gibt ihn, den voll automatisierten Bauarbeiter. Ein Roboter namens Hadrian, erfunden von der australischen Firma Fastbrick Robotics, baut Häuser fast komplett alleine und viel effektiver als es jegliche menschliche Arbeitskraft schaffen könnte. Die Bauziegel kommen dabei direkt aus dem 3D-Drucker. 3D-Bauplan programmieren, Software ausführen, Hadrian machen lassen und in zwei Tagen ist ein Haus gebaut. Nur bei komplexeren Feinarbeiten, wie die Aufstellung der Fensterrähmen brauch er nochmal kurz menschliche Hilfe, doch ansonsten wird der Maurer-Beruf praktisch überflüssig, sobald Hadrian den Markt erobert. Und Hadrian ist kein bisschen schlampig: Die von ihm mit Mörtel bearbeiteten Ziegel positioniert er auf 0,5 mm genau. Keine menschliche Arbeitskraft kann diese Präzision toppen. https...